Stettiner Str

Lechhausen

Stettiner Straße

Fertigstellung erfolgt

Die Apartments wurden dringend benötigt

In der Nähe des Verlagsgebäudes der Augsburger Allgemeinen Zeitung entstand eine Wohnanlage für Menschen in besonderen Lebenssituationen. Ende Juli 2020 wurde sie feierlich eingeweiht und gesegnet (siehe Bericht unter der Rubrik Aktuelles).
In den 49 Apartments in der Stettiner Straße 5 + 7 können Personen, die es auf dem freien Wohnungsmarkt sehr schwer hätten, wieder dauerhaft sesshaft werden. Dazu zählen beispielsweise Obdachlose oder Menschen in sozialen und familiären Konfliktsituationen, die hier eine neue Bleibe finden.

Die Apartments sollen das meist voll belegte Übergangswohnheim im Rosenauviertel, das vom SKM Augsburg betrieben wird, entlasten. Die Diözese Augsburg investierte in die Apartmentwohnanlage, die im Dezember 2019 fertiggestellt wurde, rund 7,5 Mio. €. Zur Anlage gehören eine Gewerbeeinheit und zwei Wohnungen für Betreuer, die sich vor Ort um die Mieter kümmern.

Hinweis:
Alle Angaben sind mit der größten Sorgfalt zusammengestellt worden, jedoch kann eine Haftung für deren Richtigkeit bzw. Vollständigkeit nicht übernommen werden.